Mit viel Liebe im Detail

Als ich damals Anfang 2016 erfahren habe, dass ich ein Mädchen bekommen werde, habe ich mich sofort nach „Prinzessin-Zeug“ fürs Kinderzimmer umgesehen. Unter anderem bin ich im Internet auf diese Lampe 💡 gestoßen. Die erinnerte mich sofort an diese kleinen Fieberglaslampen, diese „Puschel-Lampen, die es früher auf dem Rummel gab. 😅 Sie sieht aus, wie eine große leuchtende Pusteblume. 😍

Die Lampe soll es mal beim großen schwedischen Einrichtungshaus gegeben haben. Leider haben sie diese nicht mehr. 🤷🏼‍♀️ Aber ich habe sie in einem sehr guten Zustand gebraucht im Internet kaufen können. An ihr war ein normaler Stecker für die Steckdose. Ich wollte sie aber sehr gern an die Decke hängen, da sie einen Durchmesser von circa 60 cm hat. 🤨

Ein guter Freund, der sich mit Elektrik auskennt, hat sie mir entsprechend für die Nutzung an als Deckenlampe umgebaut. Nun strahlt das gute Stück schon über zwei Jahre im Kinderzimmer und gibt ein wundervolles gemütliches und nicht zu helles Licht 😍

Ich liebe diese leuchtende Pusteblume ♥️ Was habt ihr so für Lampen im Kinderzimmer?

Schreibe einen Kommentar