Kind und Beagle

Der Beagle

ELTERN WERDEN LEVEL EINS!​

Seit 2011 sind wir Hunde-Eltern. Snoopy, ein Beagle mit mit lauter Stimme und großem Herzen ❤ Wir dachten uns, beim Hund kann man das Eltern-sein erstmal üben. Fehler werden nicht ganz so kritisch betrachtet und eigentlich bleibt der Hund ja immer ein Kind und man kann in der Erziehung auch einiges im Nachhinein wieder korrigieren. So zumindest die Theorie – in der Praxis war es natürlich anders. 😉 

Snoopy wurde in der Tat erst nach fünf Jahren ruhiger, nach dem wir in eine ruhigere Gegend gezogen sind.

Da wir aus unserer Sicht das Hunde-Eltern-sein ganz gut hinbekommen haben, kam dann im Sommer 2016 das Menschenkind dazu. 

Gartenhund

Das Kind

Eltern werden Level zwei!

Nachdem Mama und Papa schon viele Jahre zusammen waren und auch mit dem Beagle eine Weile zusammenlebten war es Zeit für ein Menschenkind. Und so geschah es, dass im Juli 2016 die kleine Lilli das Licht der Welt erblickte.

Lilli kam fast 14 Tage früher, als geplant und war mit 49 cm und einem Fliegengewicht von 2470g recht leicht. 

Nach einem Tag im Wärmebett hatte sie sich jedoch bereits an die raue Welt da draußen gewöhnt. Sie hielt die Temperatur alleine und kam sogar nach drei Tagen wieder auf ihr Geburtsgewicht zurück, sodass wir pünktlich nach Hause durften.

Baby Lilli
Instagram
Instagram has returned invalid data.